Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

Webnews



http://myblog.de/kathipolen

Gratis bloggen bei
myblog.de





Gleich gehts los.....

Ja gleich ist es soweit! Ich starte eine neue kurze Reise. Ich werde die Heimatstadt meines Opas besuchen und dort vermutlich ziemlich viele Leute treffen, die ich nicht kenne, mit denen ich aber dennoch verwandt bin...... Ich bin gespannt!

Tczew, heißt der Ort, eine halbe Stunde vor Danzig. Von hier aus sind es 6Stunden und 43 min. Zugfahrt! Zum Glück durchgängig! Ich bin ja mal gespannt, ob ich den richtigen Bahnhof zum aussteigen finde! hier gibt es nämlich leider keine Beschriftung an den Bahnhöfen, dass wäre ja auch echt einfach. Man verlässt sich also auf die Uhr und wenn der Zug dann Verspätung hat...... naja, dann weiß man es eben halt

Ich werde mich also durchfragen und spätestens um 19:00 werde ich wissen, ob ich den richtigen Banhof gewählt habe. Ich finds spannend!
Ich werde bis Sonntag bleiben und euch dann natürlich einen ausführlichen Bericht abliefern!

Allen, die mir mit den Weihnachtssahcen geholfen haben : DANKE!!!! Das war echt super und ich konnte es gut gebrauchen. Sogar 3 Pakete wurden geschickt!!! Vielen Lieben Dank!!

Bis bald, euch eine schöne Zeit......

Liebe Grüße

5.12.07 10:24


Zurückgekehrt.......

Ich bin wieder gut in der neuen Heimat gelandet!

Der Besuch bei der Familie war irgendwie aufregend und sehr interessant. Ich habe viel über meine Familie erfahren und einfach nette neue Leute kennengelernt.

Ich habe sehr viel gesehen, da mit mir jeden Tag ein mehrstündiges Unternehmungsprogramm durchgeführt wurde. Im Norden des Landes kenne ich mich jetzt soweit aus.....
Danzig, Malborg, Tczew, Sopot, Gniew.........

Ich hatte sehr viel Spaß und habe viel neues dazugelernt. Man kann auch mit wenig Sprache unendlich viel Spaß haben!
Die Reise hat sich allemal gelohnt und ich denke, ich werde wohl nocheinmal in meiner Zeit hier dort hinfahren.

Fotos gibt es die Tage, muss die noch verkleinern!

Ich hoffe euch geht es allen gut!! Es sind noch weniger asl 14 Tage, dann werde ich ja einige von euch schon für kurz wiedersehen! Bis dahin, macht es gut!

Liebe Grüße

10.12.07 22:02


Ab jetzt wird rückwarts gezählt......

Heute ist HALBZEIT!!

Ja, nun ist es schon soweit. Ab heute können die Tage rückwärts gezählt werden. Ich bin jetzt genauso viel Tage hier, wie ich wohl auch noch bleiben werde! Schon komisch, aber auch irgendwie ein gutes Gefühl!
Die Zeit ist doch rumgegangen, auch wenn ich das so Mitte bis Ende Oktober Anfang November niemals geglaubt hätte!

Heute in 9 Tagen geht es ab nach Hause ein wenig Heimatluft schnuppern und die Accus wieder zu laden für neue 3 Monate Spannung und Action!
Es klingt sicherlich ein bisschen komisch, aber ich bin froh, dass ich wieder hierhin zurück kommen darf. Natürlich freue ich mich auch auf zu Hause, aber die Leute hier sind mir auch sehr ans Herz gewachsen. Wir haben hier eben schon viel zusammen erlebt, obwohl man sich erst kurz kennt.
Außerdem sehe ich meine Arbeit hier einfach noch nicht als beendet an. Es gibt noch einige Baustellen, an denen ich im neuen Jahr fleißig weiter arbeiten muss und worauf ich mich eigentlich auch schon freue.

 Es wird zwar sehr anstrengend das Neue Jahr, aber nun gut. Ich werde einen zusätzlichen Probentermin für mein Projekt bekommen. Außerdem bekomme ich einen neuen Zusätzlichen Kurs und ich werde 5 Hospitationsstunden die Woche bekommen. Zudem schreibe ich dann noch meine Hausarbeit und bereite meine mündliche Prüfung für Mathematik vor, die ich dann im April in Dortmund absolvieren darf!
Also, es kommt viel auf mich zu, aber wie schon gesagt, ich freue mich eigentlich auch darauf! Die Arbeit macht mir Spaß und ich denke, dass ich die richtige Entscheidung getroffen habe. Kleine Stolpersteine gibt es überall und auch die werden im neuen Jahr wieder in Angriff genommen...

 

13.12.07 11:44





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung