Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

Webnews



http://myblog.de/kathipolen

Gratis bloggen bei
myblog.de





Gleich gehts los.....

Ja gleich ist es soweit! Ich starte eine neue kurze Reise. Ich werde die Heimatstadt meines Opas besuchen und dort vermutlich ziemlich viele Leute treffen, die ich nicht kenne, mit denen ich aber dennoch verwandt bin...... Ich bin gespannt!

Tczew, heißt der Ort, eine halbe Stunde vor Danzig. Von hier aus sind es 6Stunden und 43 min. Zugfahrt! Zum Glück durchgängig! Ich bin ja mal gespannt, ob ich den richtigen Bahnhof zum aussteigen finde! hier gibt es nämlich leider keine Beschriftung an den Bahnhöfen, dass wäre ja auch echt einfach. Man verlässt sich also auf die Uhr und wenn der Zug dann Verspätung hat...... naja, dann weiß man es eben halt

Ich werde mich also durchfragen und spätestens um 19:00 werde ich wissen, ob ich den richtigen Banhof gewählt habe. Ich finds spannend!
Ich werde bis Sonntag bleiben und euch dann natürlich einen ausführlichen Bericht abliefern!

Allen, die mir mit den Weihnachtssahcen geholfen haben : DANKE!!!! Das war echt super und ich konnte es gut gebrauchen. Sogar 3 Pakete wurden geschickt!!! Vielen Lieben Dank!!

Bis bald, euch eine schöne Zeit......

Liebe Grüße

5.12.07 10:24


Was noch so passiert ist........

..... die Kontaktaufnahme zu anderen Personen hier läuft mittlerweile recht gut. Ich war in den letzten 4 Wochen noch nie so oft tanzen und in der Disco! Wirklich super!

Die Stammtische laufen soweit auch gut und es gibt schon so etwas wie eine "feste" Gruppe hier. Ich fühle mich jedenfalls nicht mehr alleine und ich weiß, dass ich die Personen auch anrfuen kann, sollte etwas sein. Das ist schon mal sehr beruhigend, da ich natürlich in der Zwischenzeit auch einen "Durchhänger" hatte.

Verbunden war dieser natürlich mit Stress in der Schule, da sich meine Betreuungssituation um 180 Grad gedreht hat und ich zwei Wochen wirklich ziemlich alleine dastand und das wirklich nicht sehr einfach für mich war. Die Kommunikationskultur hier deckt sich leider nicht mit der meinen und von daher gab es und gibt es immer wieder Probleme, die eigentlich unnötig sind. Aber dazu zu Hause mehr...... Das "Tief" ist jetzt aber hoffentlich überwunden!!!

Naja, mein polnisch wie gesagt läuft immer noch sehr schleppend. Man spricht eben im Alltag sehr viel deutsch. Ich habe bisher alles bekommen und konnte mich verständlich machen, aber mehr geht leider nicht. Für mich ist diese Sprache aber auch einfach sehr schwierig.

Dieses Wochenede bekomme ich wahrscheinlich Besuch und in 2 Wochen werde ich wohl die Verwandtschaft in der Nähe von Danzig besuchen,  und dann sind es nur noch zwei Wochen und ich komme für 5 Tage Heimaturlaub nach Hause.......(Freu Freu Freu)
Ich glaub ich habe mich noch NIE (und ich freue mich jedesmal schon tierisch) so doll auf Weihnachten gefreut!!

Apropos Weihnachten......
Auch hier geht es seid einer Woche los mit ordentlich Weihnachtskram überall in der Stadt. Leider wirklich sehhhhhhhhhhhhhr kitschig und überhaupt nicht mein Fall! Eine echte Tanne steht hier nur selten in den Häuserrn und so werden einem hier die hübschen Plastiktannen hinterhergeworfen.... Für mich sehr schade, denn der Baum muss schon echt sein

Im Anhang gibts ein paar Bilder vom letzten Monat! Etwas durcheinander, aber egal.......

 

Allerheiligen auf dem Friedhof

 

 Die "Bialowieza"

 

Der Himmel über dem Naturschutzgebiet

 Der 1. Schnee!!!!!

Eine Schülerarbeit zum Thema "Süchte"

28.2.05 17:13


Lang, lang ist's her.........

Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa ich bins mal wieder!!!!

Ich weiß, lange habe ich nichts von mir hören lassen, aber es war auch einiges los!! Ich versuche deswegen jetzt euch natürlich lückenlos alles zu berichten.......

Also..... wie schon in dem Eintrag davor angedeutet, um 16:00 Uhr ist es hier ziemlich dunkel und so ist man doch manchmal leicht verwirrt mit der Uhrzeit. Temperatur technisch steuern wir hier gerade zielstrebig auf die Minusgerade zu. Momentan liegt die Durchschnittstemperatur bei frischen 0 Grad. Wirklich kalt hier!!! Vor einigen tagen hatten wir auch tatsächlich schon den ersten Schnee zu verzeichnen!! Zwar nur ein Zentimeterchen, aber es war Schnee!!!!

Ansonsten hatte ich Besuch von meinen Eltern, denen es denke ich doch sehr gut hier gefallen hat. Dank der Erfindung eines Mietautos hatten wir auch die Möglichkeit uns etwas die Umgebung anzusehen, was sonst wirklich schwierig ist, weil das mit den Bussen hier so eine Sache ist......
Wir waren einen Tag bei herrlichem Sonnenschein in der "Bialowieza", dem sehr berühmten Nationlapark hier in der Gegend. Dort befindet sich ein Unesco-Schutzgebiet, dass nur mit einem extra ausgebildeten Führer zu besichtigen ist. Wir haben natürlich keine Mühen gescheut und haben uns in das Gebiet gewagt!! Hier kann man einen richtigen "europäischen" Urwald sehen. (Also nicht mit Affen und Lianen oder der gleichen) Es handelt sich mehr um einen eben nicht künstlich angelegten Wald, sondern um einen Wald, der so wächst, wie er eben in der natur wächst. Das Durchschnittsalter der Bäume liegt dort so bei ca. 150 Jahren und mehr. Umgefallene Bäume werden nicht wie in einem normalen Wald gefellt, sondern einfach dort liegengelassen. Einige Bäume liegen dort schon 40 Jahre und werden so lamgsam zu Erde. Also wirklich interessant!

An den anderen Tagen waren wir in Bialystok unterwegs und in Tykocin, einem kleinen Städtchen ca. 45 min. von hier entfernt. Dort haben wir einen Trödelmarkt besucht und waren in einem jüdischen Museum und einem Heimatmuseum. Die Tage waren wirklich schön nur elider viel zu kurz........

19.11.07 13:43


Länger dunkel als hell.....

Ja, auch hier wurde die Uhr diese Nacht umgestllt und ich konnte schön ein Stündchen länger liegen bleiben.....Sehr angenehm!!

Doch wie das nun so ist, verschiebt sich dadurch ja bekanntlicher Maßen alles und nun wird es hier anstatt um 17:00 jetzt eben schon um 16:00 dunkel. offizieller Sonnenuntergang: 16:01

Dann ist es hier wirklich in kürzester Zeit stock dunkel! irgednwie komisch, aber auch schön!! Die wichtigen Gebäude hier sind schön beleuchtet und so kann man Abneds schöne Spaziergänge machen!

Ich sende euch liebe Grüße und ein bisschen polnische Dunkelheit

 

28.10.07 21:32


Heute geht`s tanzen......

Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa, heute geht es endlich einmal raus!! Ich freue mich schon so, egal wie es wird!!
Es ist Samstagabend und heute geht es ins polnische Nachtleben!! Ganz life! Disco-Hopping!

Ich bin super gespannt und werde euch natürlich darüber auf dem laufenden halten!! Ich gehe selbstverständlich nicht alleine!! Dorota, eine nette polnische Freundin (soweit man das jetzt schon sagen kann) führt mich durch das "gefährliche" Nachtleben von Bialystok!

Gleich gehts los!! Habe ich mir nach einer sehr sehr durchwachsenen Woche auch verdient!!

Also, bis die Tage..........(*durch die Wohnung tanz*)

20.10.07 18:47


An alle Studenten!!

HALLO STUDENTEN!!

Ich hoffe, dass alle Studenten den ersten Tag nach den langen Semesterferien gut begonnen haben!!

Für einige hoffe ich, dass die Prüfungen gut gelaufen sind!! Ich habe gedrückt was das Zeug hält!!

Für andere hoffe ich, dass der allerserste Unitag nicht gleich abschreckend war!!

Also, ich bin gespannt auf eure Ergebnisse und Berichte!! Schreibt mir, ich will alles wissen!!

Gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz schönen Tag euch KATHI

15.10.07 13:15


Warschau

Hier nun endlich die Bilder von Warschau....

Viel Spaß.....

 Der Kulturpalast

 

Lisa und ich aufm Kulturpalast

 

Warschau vom Kulturpalast aus

Das Schloss bei Nacht

Ich vor der Bierhalle mitten in der Innenstadt

13.10.07 20:23


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung