Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

Webnews



http://myblog.de/kathipolen

Gratis bloggen bei
myblog.de





POLEN ALAAF!!!!!!

Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa, es ist endlich mal wieder soweit! KARNEVAL steht vor der Tür!

 Doch leider ohne mich Ich bin wirklich sehr traurig, aber ich versuche heute mein bestes zu geben! Leider sind ferien ansonsten müssten die Schüler dran glauben

Ich habe meine Wohnung geschmückt, höre Karnevalslieder und bin sogar etwas verkleidet!

Wer es nicht glaubt, ich habe da gerade mal zwei Bilde gemacht!

Also euch allen VIEL SPA? und feiert mal für mich mit! Nächstes Jahr geht es richtig ab!!!!

Bützche für alle

 

 

Zum Urlaub später mehr......

31.1.08 11:42


Silvester Nummer zwei 13.1.2008

Jaja man glaubt es kaum! Heute ist mal wieder Silvester!!!

Das ist zwar "nur" das orthodoxe Silvester, aber trotzdem sehr interessant! Das Gefühl ist echt komisch, dass heute kleine Jungs draussen stehen und mit Begeisterung ihre Raketen in die Luft schiessen!
Ich bin mal schwer gespannt, wieviele Schüler morgen dann wirklich zum Unterricht kommen. Offiziell haben die orthodoxen Schüler morgen nicht frei, aber ich könnte es ihnen nicht verübeln.....

Ich bin wirklich mehr als nur interessiert an dieser Feier und ich würde gerne irgendwo einmal Mäuschen spielen! So bewusst war mir das wirklich nie, dass es wirklich Menschen gibt, die einen gnaz anderen Kalender haben.

Ich habe Kontakt zu einigen orthodoxen Personen, die mir bestätigt haben, dass der 31.12. für sie ein ganz stink normaler Tag ist , an dem sie sich abneds mit der Jogginghose vor den Fernseher setzten..

Ich werde jetzt an meinem Fenster ein wenig die zu früh geschossenen Raketen beobachten und mich für die MEnschen freuen, die heute bzw. morgen ihr NEUES JAHR beginnen!!!

Schönen Abend euch! Grüße

13.1.08 21:44


Wie viele Akte hat eigentlich eine polnische Oper?....

..oder: 1000 Methoden meinen Nachbran zur Strecke zu bringen!

 Wer mich kennt, vorallem meinen Schlaf, der weiss, dass ich mich für gewöhnlich nicht durch irgendwelche Dinge (mich laut anschreien, mir eine Ohrfeige geben, mich mit doofen Kuscheltieren dekorieren und Fotos machen.....etc.) aufwecken lasse!! Was ich bisher auch immer recht praktisch fand, da ich schlafen einfach LIEBE!!
Es ist aber nun soweit, dass es eine Person auf dieser Welt gibt, die es tatsächlich schafft mich in meiner Tiefschlafphase (nachts um 3:30) locker zu wecken!!!! MEIN NACHBAR!!!

Es sit wirklich unendlich angenehm Mittelpunkt einer polnischen Oper mit 357 Akten zu sein!! Der Orchestergraben befindet sich um mein Bett herum und auf meinem schönen TEppisch schreien sich Papageno, der Figgero und wie sie nicht alle heissen mögen die Kehle aus dem Leib!! Ja, zuerst dachte ich auch, du spinnst, doch da ich diese nächtlichen Vorführungen, die locker mal 2,5-3 Stunden dauern können bereits öfter hatte und auch mein Silvesterbesuch in diesen unendlich schmackhaften Genuss gekommen ist, musste ich es jetzt einfach mal berichten!!!

Ja und auch diese Nacht hatte ich das Vergnügen! Glücklicherweise bin ich erst um 5 Uhr nach Hause gekommen und ich wurde gleich feierlich und lauthals singend von sämtlichen Operettenstars Polens begrüßt! Herrlich, da freut man sich wirklich auf zu Hause!!

Ja sicher, ihr denkt jetzt: Ach, ist doch egal, einfach rumdrehen und weiter pennen und sich bei dem Arsch beschweren!
Tja würde ich auch gerne machen, da dieses Haus aber so super konstruiert worden ist, dass es von überallher schallt, kann ich leider den wirklichen Übeltäter nicht ausfindig machen! Ja, auch Ansgar hat sein Glück versucht, der mir das zu Anfang auch nicht glauben wollte! Und auch mein MP3 Player kann leider nicht geegn die kreischenden Stimmen anstinken!
Meine Laune ist um ehrlich zu sein nach jeder dieser Nachteinlage wirklich bescheiden und ich habe wirklich schon unendlich fiese Mordpläne entwickelt........

Der Typ sollte sich also besser nicht blicken lassen und sein Gedudel als bald einstellen!!
Was vermisse ich wirklich die "deutsche Ordnung" von wegen Mittagsruhe, Nachtruhe etc.......

Ich wünsche euch einen schönen Tag und hoffe, dass ihr wacher seid als ich......

P.S. um 10:30 ging es heute übrigens weiter. Ich hatte also gerade mal 4 Stunden schlaf und das nach 6 Stunden tanzen!!! ICH BIN BEGEISTERT!!! ......

13.1.08 15:03


SCHNEE, SCHNEE, SCHNEE.....

..... juhuuuuuu wir haben SCHNEE!!! Es hat die ganze Ancht durch geschneit und jetzt ist alles weiß!!!

Naja, im Zentrum eher grau! Da schon alle Autos und Busse und Menschen den schönen Schnee plattgetrampelt haben! Egal, es sieht trotzdem super aus!

Auf freien Flächen steht man bis zu den Knöcheln tief im Schnee! Das ist super! Es wurde heute morgen schon viel Schnee geschaufelt und so liegen jetzt überall riesige Schneeberge auf den Gehwegen. Ich habe vermutet, dass die Nachbarn hier so einen kleinen Wettkampf machen: WER HAT DEN GRÖßTEN SCHNEEBERG VOR DER TÜR? Da die nicht wie bei uns in Deutschland den Schnee an den Straßenrand schaufeln sondern wirklich jeder seinen Schnee auf einen riesen Haufen kippt.

Wir haben hier teilweise noch Schneehaufen von Mitte Dezember, die immer noch nicht geschmolzen sind, da sie so riesig sind!

Ich kämpfe derweil mit meiner ersten Erkältung!! Halsschmerzen, Kopfschmerzen, eine zue Nase und natürlich Husten! Letzte Woche hatten wir allerdings auch -15 Grad und wirklich sau gemeinen Wind! Da muss sich mein deutsches Gemüt erst dran gewöhnen!

Es sind jetzt noch zwei Wochen Schule und dann sind Winterferien!! Wie passend

Ja und auch ich werde in den Zraub fahren!!! Und zwar nach Zakopane, also Schnee pur!
Ich freue mich schon, auch wenn es noch ein bisschen dauert und vorher muss ich ja auch erst mal wieder gesund werden!

Liebe Grüße...

7.1.08 13:00


FROHES NEUES JAHR!!

FROHES NEUES JAHR!!!

Ich wünsche euch allen ein glückliches und frohes neues Jahr!

Mein Silvester war unendlich super! Bialystok rockt, sage ich nur! Es war wirklich vom feinsten! Super liebe Leute um mich rum (Ansgar, Basti und Eva), lecker selbstgemachtes Essen, ein mega geiles Feuerwerk in der Stadt und eine super Party ebenfalls in der Stadt mit Bühne und allem! Also, alles wirklich bestens!!

ALLES GUTE!!

Hier gleich mal ein paar Fotos! Ja, wir waren mit den Partyhütchen draußen und hatten damit wirklich mega Spaß, da alle Polen auf unsere Partyhütchen sehr heiß waren!

 

Codewort: Partyhütchen

 

Die Silvester-Crew

Zwei Silvesterfeen!!

 2008!!

2.1.08 13:56


Ab jetzt wird rückwarts gezählt......

Heute ist HALBZEIT!!

Ja, nun ist es schon soweit. Ab heute können die Tage rückwärts gezählt werden. Ich bin jetzt genauso viel Tage hier, wie ich wohl auch noch bleiben werde! Schon komisch, aber auch irgendwie ein gutes Gefühl!
Die Zeit ist doch rumgegangen, auch wenn ich das so Mitte bis Ende Oktober Anfang November niemals geglaubt hätte!

Heute in 9 Tagen geht es ab nach Hause ein wenig Heimatluft schnuppern und die Accus wieder zu laden für neue 3 Monate Spannung und Action!
Es klingt sicherlich ein bisschen komisch, aber ich bin froh, dass ich wieder hierhin zurück kommen darf. Natürlich freue ich mich auch auf zu Hause, aber die Leute hier sind mir auch sehr ans Herz gewachsen. Wir haben hier eben schon viel zusammen erlebt, obwohl man sich erst kurz kennt.
Außerdem sehe ich meine Arbeit hier einfach noch nicht als beendet an. Es gibt noch einige Baustellen, an denen ich im neuen Jahr fleißig weiter arbeiten muss und worauf ich mich eigentlich auch schon freue.

 Es wird zwar sehr anstrengend das Neue Jahr, aber nun gut. Ich werde einen zusätzlichen Probentermin für mein Projekt bekommen. Außerdem bekomme ich einen neuen Zusätzlichen Kurs und ich werde 5 Hospitationsstunden die Woche bekommen. Zudem schreibe ich dann noch meine Hausarbeit und bereite meine mündliche Prüfung für Mathematik vor, die ich dann im April in Dortmund absolvieren darf!
Also, es kommt viel auf mich zu, aber wie schon gesagt, ich freue mich eigentlich auch darauf! Die Arbeit macht mir Spaß und ich denke, dass ich die richtige Entscheidung getroffen habe. Kleine Stolpersteine gibt es überall und auch die werden im neuen Jahr wieder in Angriff genommen...

 

13.12.07 11:44


Zurückgekehrt.......

Ich bin wieder gut in der neuen Heimat gelandet!

Der Besuch bei der Familie war irgendwie aufregend und sehr interessant. Ich habe viel über meine Familie erfahren und einfach nette neue Leute kennengelernt.

Ich habe sehr viel gesehen, da mit mir jeden Tag ein mehrstündiges Unternehmungsprogramm durchgeführt wurde. Im Norden des Landes kenne ich mich jetzt soweit aus.....
Danzig, Malborg, Tczew, Sopot, Gniew.........

Ich hatte sehr viel Spaß und habe viel neues dazugelernt. Man kann auch mit wenig Sprache unendlich viel Spaß haben!
Die Reise hat sich allemal gelohnt und ich denke, ich werde wohl nocheinmal in meiner Zeit hier dort hinfahren.

Fotos gibt es die Tage, muss die noch verkleinern!

Ich hoffe euch geht es allen gut!! Es sind noch weniger asl 14 Tage, dann werde ich ja einige von euch schon für kurz wiedersehen! Bis dahin, macht es gut!

Liebe Grüße

10.12.07 22:02


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung